Symptome psychischer Störungen zuverlässig erkennen

Die unterschiedlichsten Symptome können eine Behandlung notwendig machen

Patienten mit differierenden Symptomen besuchen meine Praxis in Hannover Döhren-Wülfel.
Eine psychologische Behandlung nötig machen, können:

  • Angst
  • Burn-Out
  • Essstörungen
  • Störungen der Sexualität
  • Zwangsgedanken
  • Probleme in der Schule, im Studium oder auf der Arbeit
  • Antriebsmangel
  • Schlafstörungen
  • Probleme in Beziehungen mit dem Partner, den Kindern, der Familie, Freunden oder Vorgesetzten

Viele der Probleme werden von den Patienten häufig nicht ernst genommen. Hinter jedem der Symptome kann jedoch ein seelisches Problem liegen, welches behandlungsbedürftig ist. Als Diplom Psychologin helfe ich Ihnen, Claudia Wolf-Kussl, bei der Einschätzung Ihrer Symptome.

Symptome psychosomatischer Erkrankungen

Manchmal kommt es vor, dass für körperliche Beschwerden die Schwindel, Schmerzen oder sogar Fieber keine medizinisch ausreichenden Ursachen gefunden werden können. Dahinter kann eine psychosomatische Erkrankung stehen. In diesem Fall helfen keine Medikamente, sondern eine psychotherapeutische Behandlung, bei der traumatische Erfahrungen und belastende Erlebnisse aufgearbeitet und bewältigt werden.

Symptome von Suchterkrankungen

Hinter Suchterkrankungen, wie Alkohol-, Drogen oder Computersucht liegen meist tiefere seelische Probleme verborgen. Erst durch die Behandlung der Suchterkrankung und die Abstinenz bekommt man einen Zugang zu den dahinterliegenden seelischen Problemen. Die Behandlung von Suchterkrankungen dient in diesem Fall für eine solide und sinnvolle Grundlage der eigentlichen Psychotherapie.